Sachen Erraten

Spielanleitung

  1. Bildet zwei Gruppen.
  2. Dann wickelt eine Gruppe einen kleinen Gegenstand (z.B. ein Handy, eine Brille oder eine Haarspange) so in Cosy Toiletten-Papier ein, dass man durch Betasten des Gegenstandes nicht mehr erkennt, um was es sich handelt.
  3. Nun muss ein Kind der anderen Gruppe den Gegenstand befühlen, erraten um was es sich handelt und die richtigen Fragen stellen.
  4. Die Gruppe, die den Gegenstand eingewickelt hat, antwortet darauf nur mit „ja“ oder „nein“. Z.B. „Kann man den Gegenstand essen?“ Während der Spieler rät, läuft die Zeit.
  5. Ist eine bestimmte Zeit, z.B. 3 Minuten überschritten, werden die Rollen getauscht. Das Team, das den ersten Gegenstand eingewickelt hat, muss nun einen der anderen Gruppe erraten.
    Gewonnen hat nach einer vorher bestimmten Anzahl von Runden das Team, das die geringste Ratezeit verbraucht hat.