Das Highlight auf jedem Kindergeburtstag: Cosy Piñata

Pinata basteln
Cosy Unser Liebstes

Piñatas sind bunt gestaltete Figuren aus Pappmaché oder Krepp-Papier umwickelten Tontöpfen, die bei Geburtstagsfeiern mit Süßigkeiten oder mit Früchten gefüllt sind. Sie sind in Lateinamerika, vor allem in Mexiko, zur Weihnachtszeit und in Spanien zu Ostern verbreitet. Ursprünglich kommen sie angeblich aus China, wo sie Marco Polo zum ersten Mal gesehen hat.

Dauer: etwa 3 Stunden (+24 Stunden trocknen)

Was wird benötigt?

  • Einen großen Luftballon
  • Zeitungspapier
  • Tapetenkleister
  • Zum Verzieren: Bunte Stifte, ggfls. Krepppapier in verschiedenen Farben
  • Zum Befüllen: Süßigkeiten deiner Wahl
  • Schnur zum Aufhängen
  1. pinata 01Puste deinen Luftballon so weit auf, wie du kannst. Je größer der Luftballon, desto mehr Platz für Süßigkeiten wirst du am Ende haben. Nun kommen Tapetenkleister und Zeitungsschnipsel zum Einsatz. Beginne mit der ersten Pappmaché-Schicht auf deinem Luftballon. Wichtig ist, dass du das Stück um den Knoten des Luftballons frei lässt. Dieses Loch brauchst du später zum Befüllen der Piñata.  Für besseren Halt beim kleistern und kleben, kannst du den Luftballon hierfür in einer Schale platzieren und am Knoten festhalten. 
  2. pinata 02Lasse den Lufballon nun 24 Stunden trocknen. Bei Bedarf kannst du diesen Vorgang am nächsten Tag nochmal wiederholen und eine weitere Pappmaché-Schicht auftragen, so wird die Hülle stabiler.  
  3. pinata 03Wenn der Luftballon komplett trocken ist, ist es Zeit den Luftballon zu entfernen. Schneide den Luftballon hierfür am Knoten entlang auf und entferne diesen aus der Pappmaché Hülle. Und schon geht es los mit dem Verzieren! 
  4. pinata 04Jetzt kannst du deine Piñata mit Bunten Stiften bemalen oder auch Krepppapier zur Verzierung verwenden. Falls zu beim Verzieren Kleber benutzt, lasse diesen vor dem nächsten Schritt erst trocknen. 
  5. pinata 05Wenn du deine Piñata fertig verziert hast, musst du sie nur noch mit Süßigkeiten deiner Wahl befüllen.  Zuletzt muss nur noch ein Seil befestigt werden, an dem du die Piñata aufhängen kannst. Jetzt kann der ganze Partyspaß mit Süßigkieten-Regen los gehen! 

Tipp

Wir wäre es, wenn Ihr die Piñata zusammen mit allen Kindergeburtstags-Gästen verziert? Die Pappmaché-Hülle sollte in diesem Fall schon vorbereitet sein.

 


Findest du den Artikel hilfreich?Danke für Ihr Feedback!
oder