Spielidee für Kinder: Sachen erraten 

Sachen Erraten
Cosy mit Tiger auf der Rolle

Ob für einen Kindergeburtstag oder an einem regnerischen Sonntagnachmittag zu Hause mit der Familie: dieses Spiel ist in beiden Fällen der Stimmungskracher und kann auch als Last-minute Spielidee bezeichnet werden, weil man hierfür nur Toilettenpapier braucht, was wohl wirklich jeder zu Hause hat. 

Dauer: etwa eine halbe Stunde  

Was wird benötigt?

  1. Bildet zuerst zwei Gruppen. 
  2. Dann wickelt eine Gruppe einen kleinen Gegenstand (z.B. ein Handy, eine Brille oder eine Haarspange) so in Cosy Toiletten-Papier ein, dass man durch Betasten des Gegenstandes nicht mehr erkennt, um was es sich handelt. 
  3. Nun muss ein Kind der anderen Gruppe den Gegenstand befühlen und erraten um was es sich handelt. Das Kind muss dabei die richtigen Fragen stellen, um dies herauszufinden. 
  4. Die Gruppe, die den Gegenstand eingewickelt hat, antwortet darauf nur mit „ja“ oder „nein“. Zum Beispiel „Kann man den Gegenstand essen?“ Während der Spieler rät, läuft die Zeit. 
  5. Ist eine bestimmte Zeit, zum Beispiel 3 Minuten überschritten, werden die Rollen getauscht. Das Team, das den ersten Gegenstand eingewickelt hat, ist nun an der Reihe mit erraten. Gewonnen hat nach einer vorher bestimmten Anzahl von Runden das Team, das die geringste Ratezeit benötigt hat. 

 Wir hoffen, dass Du und Deine kleinen Helfer viel Spaß bei dieser Spielidee für Kinder habt. Wenn euch mal wieder die Spielideen ausgehen, könnt Ihr das Spiel jederzeit mit anderen Gegenständen noch spannender gestalten.

Tipp

Das Toilettenpapier kann danach natürlich ganz normal für den eigentlichen Zweck verwendet werden und muss nicht sofort entsorgt werden.


Findest du den Artikel hilfreich?Danke für Ihr Feedback!
oder