Cosy Pinata

Hier findest du eine Anleitung zum Basteln der Cosy Pinata.

Spielidee

Pinatas sind bunt gestaltete Figuren aus Pappmaché oder Krepp-Papier umwickelten Tontöpfen, die bei Geburtstagsfeiern mit Süßigkeiten oder mit Früchten gefüllt sind. Sie sind in Lateinamerika, vor allem in Mexiko, zur Weihnachtszeit und in Spanien zu Ostern verbreitet. Ursprünglich kommen sie angeblich aus China, wo sie Marco Polo zum ersten Mal gesehen hat.

Spielanleitung

  1. Die Pinata hängt meist an einem Seil über den Kindern, und ist nur mit dem Stock erreichbar.
  2. Jeweils einem Kind werden die Augen verbunden, und es darf dann 3 mal versuchen, mit einem Stock die Pinata zu treffen um sie dabei zu zerbrechen.
  3. Zerbricht die Pinata dürfen alle Kinder soviel aufheben, wie sie erwischen können.
  4. Bastel dir deine eigene Cosy Pinata – z.B. mit Cosy Toilettenpapier oder Kartonrollen. Oder du zeichnest den Cosy Tiger auf das Papier, das du dafür verwendest.

Das brauchst du dazu:

  • Luftballons oder Drahtgitter
  • Karton, Zeitungspapier
  • Tapetenkleister, Klebeband
  • Schnur zum Aufhängen
  • Malfarben, Buntpapier, Glitter, Seidenpapier, Wolle o.ä. zum Verzieren