Kreative Bastelideen mit Klopapierrollen

Kreative Bastelideen mit Klopapierrollen
Cosy Unser Liebstes

Bunte, fliegende Fische und Miniatur-Städte? Das ist nicht unbedingt der erste Gedanke, den man hat, wenn man sich eine einfache, leere Toilettenpapierrolle anguckt. Aber wenn Sie mit Ihren Kindern etwas aus Klopapierrollen basteln möchten, sind das hier einige der besten Ideen für das Basteln mit Klorollen. Bei Regen oder in den Ferien kann das Basteln mit Toilettenpapierrollen Ihre Kleinen stundenlang beschäftigen.

Damit das Basteln mit Klopapierrollen so richtig Spaß macht, aber nicht zu Unfällen führt, empfehlen wir, dass ein Erwachsener das Schneiden übernimmt. Die kleinen Assistenten können sich um das Bemalen und Zusammenbauen kümmern.

Was kann man aus Klopapierrollen machen? Fliegende Fische aus Klopapierrollen basteln!

Wenn Sie Dinge suchen, die Sie aus Klorollen basteln können, fangen Sie mit diesen süßen, bunten Koi-Karpfen an. Verwenden Sie eine Cosy Toilettenpapierrolle für den Körper und ein paar zerrissene Kosmetiktücher als eleganten Fischschwanz.

Dauer: 1,5 Stunden

Was wird benötigt?

  • leere Cosy Toilettenpapierrolle
  • weiche Kosmetiktücher
  • Farbe
  • Klebstoff
  • Wäscheklammer
  • farbiges Tonpapier
  • Schere
  • Schwarzer Stift
  • Goldener Stift
  • Schnur
  1. Fangen Sie mit dem Körper des Fisches an. Drücken Sie ein Ende der Toilettenrolle flach und schneiden Sie die Ecken ab.
  2. Nehmen Sie ein Stück Tonpapier als Flossen und zeichnen Sie zwei gleichgroße, tränenförmige Stücke vor. Schneiden Sie sie aus.
  3. Jetzt können Ihre kleinen Helfer die Flossen an den Seiten der Toilettenrolle ankleben und den Fisch bunt bemalen. Lassen Sie alles trocknen.
  4. Nehmen Sie den goldenen Stift und lassen Sie die Kinder glitzernde Schuppen auf den Fischkörper malen.
  5. Um den wogenden Schwanz des Kois herzustellen, lassen Sie die Kleinen ein Kosmetiktuch in dünne Streifen reißen. Kleben Sie die Enden innen am flach gedrückten Ende des Körpers an. Halten Sie das Ende mit der Wäscheklammer zusammen, bis der Klebstoff getrocknet ist.
  6. Knüllen Sie etwas Toilettenpapier in zwei kleine Bälle zusammen, um die Augen des Fisches herzustellen. Kleben Sie sie an den Körper. Hauchen Sie Ihnen Leben ein, indem Sie mit dem schwarzen Stift je einen Punkt als Pupille aufmalen.
  7. Wenn Sie den Koi als Dekoration aufhängen möchten, machen Sie zwei Löcher in das Ende, das den offenen „Mund“ repräsentiert. Ziehen Sie eine Schnur hindurch, um ihn aufhängen zu können.

Was kann man aus Klopapierrollen machen? Eine Miniatur-Stadt mit Klorollen basteln

Wenn die Kleinen erst einmal mit dem Basteln mit Klorollen anfangen, ist es schwer, sie davon loszureißen. Aber warum auch? Sie werden es lieben, beim Basteln mit Cosy Toilettenpapierrollen Häuser in verschiedensten Farben zu bauen. Die können sie hinterher aufeinanderstapeln, um eine einzigartige Miniatur-Stadt zu schaffen.

Dauer: etwa 2 Stunden

Was wird benötigt?

  • leere Cosy Toilettenpapierrollen
  • Leere Kosmetiktuch-Schachtel
  • Weiche Kosmetiktücher
  • Farbe
  • Pinsel
  • Schere oder Cuttermesser
  • Klebstoff
  • Schwarze und weiße Marker-Stifte
  1. Schneiden Sie die Toilettenpapierrollen auf verschiedene Längen zu, so dass Sie kleine Hütten, mehrstöckige Häuser und Türme bauen können.
  2. Jetzt kann Ihr Nachwuchs die Toilettenrollen in beliebigen Farben anmalen und trocknen lassen. Damit sie richtig bunt leuchten, bitten Sie die Kinder, eine zweite Schicht Farbe aufzutragen.
  3. Geben Sie Ihren kleinen Helfern je einen schwarzen und einen weißen Stift in die Hand und lassen Sie sie Fenster und Türen aufmalen. Wenn Sie möchten, können Sie einige der Türen so einschneiden, dass man sie öffnen kann.

    Tipp

    Während Sie darauf warten, dass die Farbe trocknet, bitten Sie die Kinder, Farbspritzer mit einem angefeuchteten Haushaltstuch abzuwischen, das auch nass noch stark ist.

  4. Schneiden Sie die leere Kosmetiktuchschachtel auf und drücken Sie sie flach. Zeichnen Sie ein paar rechteckige, sechs mal zehn Zentimeter große Rechtecke auf und schneiden Sie sie aus. Falten Sie sie in der Mitte. Das werden die Dächer. Lassen Sie Ihre Kinder kreativ werden und die Dächer mit Farbe und Stiften bemalen. Wenn sie getrocknet sind, können Sie sie auf einige der Häuser kleben.
  5. Rollen Sie kleine Stücke der übrig gebliebenen Pappe zu Mini-Schornsteinen zusammen und stecken Sie ein kleines Stück zusammengeknülltes Kosmetiktuch hinein, damit die Schornsteine “rauchen” können. Kleben Sie die Schornsteine auf die Häuser.
  6. Schneiden Sie einige der Häuser ohne Dächer mehrmals ein, damit Sie ein anderes Haus daraufsetzen können, um noch größere Häuser zu schaffen.

Wenn Sie das nächste Mal dabei sind, Ihre leeren Toilettenpapierrollen in den Recycling-Abfall zu werfen, heben Sie ein paar auf. So haben Sie einen Vorrat für das nächste Basteln mit Klopapierrollen. Ob bunte Fische oder leuchtende Städte, diese Bastelideen mit Klopapierrollen kommen bei den Kleinen immer gut an.


Findest du den Artikel hilfreich?Danke für Ihr Feedback!
oder