Zwei DIY Brettspiele zum selber machen

Zwei DIY Brettspiele zum selber machen
Cosy Unser Liebstes

Es regnet, den Kindern ist langweilig und alle vorhandenen Spiele wurden bereits bis zum Ermüden durchgespielt? Dann ist es höchste Zeit, die Spiele selbst zu gestalten! Hier erfährst Du Schritt-für-Schritt, wie Du unterhaltsame Brettspiele selber machen kannst und mit einer Cosy Unser Liebstes und Klopapierrollen ganz einfach Brettspiele selber basteln kannst. Mit unseren Brettspiel Ideen ist die Langeweile garantiert vom Tisch.

Wichtig: Wenn Du Zuhause Brettspiele selbst gestaltest, achte darauf, dass Kinder Scheren nur unter Aufsicht von Erwachsenen verwenden.

Tipp

Halte immer etwas Küchenpapier bereit, falls beim Malen etwas verschüttet wird. Sauge die verschüttete Farbe mit einem trockenen Stück Küchenpapier auf und entferne Farbreste mit einem feuchten Küchenpapier.

Memory | Dinosaurier schießen

“Memory”- Brettspiel selber machen

Teste Dein Gedächtnis mit einem selbst gebastelten Memory-Spiel. Verleihe diesem traditionellen Spiel ein neues Gesicht, indem Du die Motive selbst gestaltest. Verwende einfach herkömmliche Haushaltsutensilien zum Basteln.

Benötigte Zeit: 3 Stunden

Was wird benötigt?

  • 3 leere und nicht mehr gebrauchte Pappboxen
  • Farbe
  • Pinsel
  • Würfel-Vorlage
  • Bleistift
  • Schere
  • Farbstifte
  1. Fange mit der Box zur Aufbewahrung des Spieles an. Verwende dafür eine alte Pappbox oder einen alten Karton, den Du noch zuhause hast. Bemale die Oberfläche und lass die Box nun trocknen.
  2. Bastle nun den Würfel: Alles, was Du dafür brauchst, ist eine weitere, leere Pappbox. Öffne die Box und lege sie flach auf. Verwende nun die Würfel-Vorlage und übertrage diese mit einem Bleistift auf die Pappe. Schneide nun mit der Schere an der angezeichneten Linie entlang. Am einfachsten ist es, wenn eine Person die Pappe festhält, während die zweite Person schneidet.
  3. Falte nun die Pappe an den Linien und klebe sie an der angezeichneten Stelle zusammen, bis ein Würfel entsteht.
  4. Nun ist Deine Kreativität gefragt. Zeichne verschiedene Muster auf jede Seite des Würfels und bemale diese mit den Farbstiften.
  5. Bastle nun die Karten: Verwende dafür die dritte leere Pappbox und lege sie geöffnet und flach auf dem Tisch auf. Nimm nun das Lineal zur Hand und zeichne 16 Quadrate mit jeweils 5 cm Seitenlänge auf. Schneide nun die Quadrate aus und zeichne die gleichen Muster, wie auf den Würfelseiten auf. Vergiss nicht, zwei Karten von jedem Muster zu machen.
  6. Fertig ist das DIY Brettspiel!

Spielanleitung: Mische die Karten und lege diese mit dem Motiv nach unten auf den Tisch. Der erste Spieler würfelt nun und muss die passenden Paare finden. War der Versuch erfolgreich, dann darf der Spieler nochmal Würfeln und nach dem nächsten Paar suchen. Hat der Spieler jedoch nicht die übereinstimmenden Karten aufgedeckt, so ist der nächste Spieler an der Reihe. Wer am Schluss die meisten Paare gefunden hat, gewinnt.

Dinosaurier schießen

Dieses Spiel ist für die ganze Familie geeignet. Und Du bastelst dieses Spiel ganz einfach selbst.

Benötigte Zeit: 3 Stunden

Was wird benötigt?

  • 5 Klopapierrollen
  • Bleistift
  • Schere
  • Vorlagen
  • Klebstoff
  • Farbe
  • Pinsel
  • Schwarzen Filzstift
  • Weißes Papier
  • Farbstifte
  1. Zeichne zuerst den Umriss und Mund des ersten Dinosauriers auf eine Klorolle. Schneide den Dinosaurier nun vorsichtig mit der Schere aus. Verwende nun drei Klorollen, um die Köpfe der Dinosaurier zu gestalten.
  2. Schneide die verbleibenden Klorollen auf und verwende die Vorlagen, um Zacken, Flügel und Schwänze zu basteln.
  3. Klebe nun die verschiedenen Teile des Dinosauriers mit Klebstoff zusammen.
  4. Bemale jeden Dinosaurier in einer anderen Farbe und lasse diese trocknen.
  5. Verwende den schwarzen Filzstift, um die Augen der Dinosaurier aufzumalen.
  6. Schneide nun ein paar kleine weiße Kreise aus und nummeriere diese mit den Farbstiften. Klebe eine Nummer auf jeden der Dinosaurier.
  7. Nimm ein Cosy Küchentuch zur Hand und zerreiße es in kleine Stücke, aus denen Du Papierbälle formst. Male diese mit den Farbstiften an – fertig.

Spielanleitung: Stelle die Dinosaurier ca. einen halben Meter von den Spielern entfernt auf. Blase die Papierbälle durch Strohhalme oder schnipse sie mit den Fingern auf die Dinosaurier und ziele dabei auf den Mund des Dinosauriers. Wenn der Ball in den Mund des Dinosauriers geschossen wird, bekommt der Spieler so viele Punkte, wie die Nummer am Dinosaurier anzeigt. Das Spiel dauert solange, bis ein Spieler 10 Punkte gesammelt hat.


Findest du den Artikel hilfreich?Danke für Ihr Feedback!
oder